Fahrzeuge mit Geschichte rund um den Hangar

Am Sonntag, 30. September 2018 gibt es rund um den Hugo-Junkers-Hangar am Mönchengladbacher Flughafen den diesjährig letzten Oldtimer-Sonntag mit „Fly & Drive In“.

Von 11 bis 17 Uhr kann das Publikum verschiedenste historische Fahrzeuge bewundern. Viele Besitzer erzählen auch gerne über ihr Auto oder ihr Flugzeug. Wer möchte kann auch die JU 52 besichtigen. Zusätzlich gibt es an diesem Sonntag eine historische Fahrradbörse.

 

Der Förderverein des Flughafens richtet die Fahrzeugausstellung „Fly& Drive In“ zusammen mit dem Hangar-Betreiber Thorsten Neumann aus.

Am kommenden Sonntag endet für dieses Jahr die Oldtimer-Reihe.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Fahrzeuge mit Geschichte rund um den Hangar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*