Franz Brandts und der Sozialkatholizismus in Mönchengladbach

Brandts-Kapelle

Das Mönchengladbacher Erzählcafé lädt am 29.6.2022, 15.00 Uhr zu einem Nachmittag über den katholischen Textilfabrikanten Franz Brandts ein.

Er war einer der bekanntesten Textilfabrikanten in Mönchengladbach und auch darüber hinaus im Deutschen Reich.
Über ihn persönlich wissen wir aber  nur wenig.
Als praktischer Sozialreformer und unermüdlicher Förderer des Sozialkatholizismus ist er in die Geschichte eingegangen. Hans Schürings wird über Franz Brandts und sein Engagement sprechen.

Der Erzählcafénachmittag wird musikalisch von Heinz Flessser am E-Piano begleitet.

Die Veranstaltung findet im Paritätischen Zentrum, Friedhofstr. 39. 41236 Mönchengladbach statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gilt die 3-G-Regel und Maskenpflicht im Gebäude, aber nicht am Platz.