Frühlingsfest beim Trommler-Corps Hockstein

Rückblick: im Jahr 1981 wurde von den Mitgliedern des Trommler-Corps erstmals der Beschluss gefasst, neben der Kirmes ein weiteres Fest in Hockstein zu veranstalten: das Oktoberfest!

Im Oktober 1994 wurde der Beschluss gefasst, das Fest auf einen anderen Termin zu legen. Dies war der Beginn des Frühlingsfestes. Dies sollte künftig immer am Christi Himmelfahrtstag, auch Vatertag genannt, stattfinden. Und so fand vom 25. bis zum 28.Mai 1995 das erste Hocksteiner Frühlingsfest statt. Dieses Fest war für unseren Verein ein voller Erfolg.

Zur Freude der Trommler und Pfeifer kam das Frühlingsfest bei den Bruderschaftler so gut an, ab 1995 der Gildenbaum mit den Wappen aller Vereine und Gruppen in Hockstein immer an Vatertag zu Beginn des Frühlingsfestes aufgestellt wird. Ein Anlass, zu dem das Trommler-Corps natürlich auch den musikalischen Rahmen bietet. Das zweite Frühlingsfest, im Jahr 1996, war auch gleichzeitig das 70-jährige Bestehen.

Mit diesem Hintergrund wurde nun, am 10. Mai 2018, wieder dieses Frühlingsfest gefeiert, allerdings seit einigen Jahren als Eintagsfest.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "Frühlingsfest beim Trommler-Corps Hockstein"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*