Karstadt-Mitarbeiter kämpfen weiter um ihre Arbeitsplätze

Sie geben nicht auf, gehen regelmäßig auf die Straße und zeigen in ihren Demonstrationen, wie ernst es ihnen ist mit ihren Ansinnen.

Die Mitarbeiter, unterstützt von kommunalen Politikern und Symphatisanten, zeigen auf eigene Art, wie sehr das Kaufhaus in Rheydt verankert ist. Die angekündigte Schließung der Filiale ist für niemanden nachvollziehbar, das Haus wirft Gewinne ab, der Vermieter EWMG macht zusätzliche Zugeständnisse, das sollte eine Konzernführung überzeugen können.