1.Vollmondbierfest im Ratskeller Giesenkirchen

Am 29. August 2015 wird im Ratskeller Giesenkirchen das erste Vollmondbierfest gefeiert.
Hans-Jürgen Meisen, Vorstand der Kreisbau AG, und Michel Kremer, Gastronom des Ratskeller Giesenkirchen, hatten am 23.07. zum Pressegespräch eingeladen. Meisen machte in seinen Ausführungen so einige Andeutungen in Bezug auf mystische Wirkungen des Vollmondnachtbieres. Er führte aus, dass dieses Bier nur in der Vollmondnacht gebraut werden darf.

Mit der Zötler Brauerei hat er eine kleine Privatbrauerei gefunden, die dieses Bier noch braut und bereit war, für das Event im Ratskeller selbiges zur Verfügung zu stellen.
Während des Festes wird zur vollen Stunde das Licht im Saal herunter gefahren und das Vollmond-Lied erklingen.
Für die musikalische Begleitung konnten die Covermusiker „The Printers“ gewonnen werden.

Meisen wies darauf hin, dass diese Veranstaltung in den Rahmen der Reihe „Kultur im Ratskeller“ veranstaltet wird.
Im Herbst folgt dieser Veranstaltungsreihe noch ein Kulturwochenende, ein Krimidinner hat schon stattgefunden.

Zum Vollmondbierfest werden 5,00 € Eintritt erhoben.
Im Preis enthalten ist 1 Gratisflasche Vollmondbier.
Außerdem nimmt jede Eintrittskarte an einem Gewinnspiel teil.
Hier ist der 1. Preis ein Wochenende im Allgäu mit 2 Übernachtungen für 2 Personen zum Vollmondbierfest der Brauerei Zötler, der zweite bis fünfte Preis sind je ein Sixpack Zötler Vollmondbier.
Wir wünschen schon jetzt ein gutes Gelingen der Veranstaltung und allen Besuchern die vorhergesagte mystische Wirkung des Vollmonbieres.