Über uns

Mein Anliegen als politisch interessierter Mönchengladbacher Bürger ist es, parteilich nicht gebunden, das lokalpolitische Geschehen zu beobachten, aktuell darüber zu berichten, mein jeweiliges persönliches Fazit öffentlich zu machen und damit zur Diskussion zu stellen.

Mitschreiber/ Autoren gesucht.

Wer Lust hat aktiv bei dieser online-Zeitung mitzumachen, gerne schreibt,  gerne etwas veröffentlichen möchte, auch über neue Themen, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Das gilt nicht für solche Fach-Artikel, die nur werbende Zwecke verfolgen.
Mitschreiben, fotografieren, das tun seit einiger Zeit Heinz-Josef Katz, Peter Josef Dickers und einige weitere Autoren sehr erfolgreich. Ihre Artikel sind eine große Bereicherung für MG-Heute.

Alle Leser der Mönchengladbacher Zeitung MG-Heute sind eingeladen, sich mit Kommentaren in die Diskussion einzubringen.
Selbstverständlich werden keine beleidigenden Texte veröffentlicht, jeder Kommentar wird erst nach Durchsicht freigegeben.
Kommentare mit unkorrekten, weil nicht zustellbaren E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Kommentare zum Zwecke der Werbung (Links) werden gelöscht.

Harald Wendler

Besucherstatistik: