50 Jahre Jugendfeuerwehr Rheydt

Um den Nachwuchs zu fördern, gründete die Feuerwehr Rheydt als erste Freiwillige Feuerwehr im damaligen Kreisverband am 23. August 1968 eine Jugendfeuerwehr, die mit 14 Mitgliedern startete.
Die Jugendfeuerwehr Rheydt kann 2018 ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass gab es heute, am 13. Oktober, eine Feierstunde im Rittersaal Schloss Rheydt.

Neben Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und weiteren Vertretern aus Politik und Verwaltung waren auch zwei Gründungsmitglieder der Einheit anwesend.
Karl Heinz Brüls, der erste Jugendwart, und Walter Grasser sind Mitglieder der ersten Stunde und konnten viel über die Geschichte der Jugendfeuerwehr Rheydt berichten.
Im Rahmen der Feierstunde gab es einen kurzen Auszug aus der Historie der Jugendgruppe. Außerdem wurden verdiente Mitglieder geehrt.

 

Für ihren hohen persönlichen Einsatz wurde Bezirksvorsteherin (Süd) Barbara Gersmann die goldene Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Rheydt verliehen.

Kommentar hinterlassen zu "50 Jahre Jugendfeuerwehr Rheydt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*