6.200 Bälle für Kinder und Jugendliche in der Stadt

Copyright: Stadt MG

Eine besondere Aktion haben sich Borussia und deren Ausrüster Puma für die Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt ausgedacht.

Zum Saisonende werden insgesamt 6.200 Bälle gespendet und an Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen in der Stadt verteilt.
Stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen in der Stadt haben nun einige Kinder der katholischen Grundschule Holt mit ihrer Schulleiterin Anja Hopstätter die Bälle in Empfang genommen.

„Wir freuen uns sehr über die große Anzahl an gespendeten Bällen, die vielen Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen in der Stadt zugutekommen werden“ sind sich Harald Weuthen, Fachbereichsleiter des Fachbereiches Schule und Sport und Klaus Röttgen, zuständig für den Fachbereich Kinder, Jugend und Familie einig.

Auch die Kinder der katholischen Grundschule Holt konnten es kaum abwarten und haben die Bälle sofort auf dem frisch sanierten Mini-Spielfeld ihres Schulgeländes ausprobiert.

Kommentar hinterlassen zu "6.200 Bälle für Kinder und Jugendliche in der Stadt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*