Bewährungsprobe für das Regenrückhaltebecken

Alle Fotos: MG-Heute

Bereits am 3. Mai 2024 hatte es in Mönchengladbach derart heftig geregnet, sodaß das seit 2016 fertiggestellte Geneickener Regenrückhaltebecken viele vollgelaufene Keller verhinderte.

Natürlich hat der Klimawandel beigetragen zu diesen vemehrten Unwettern. Etliche Straßen meldeten Land unter. Die Feuerwehren waren rund um die Uhr im Einsatz.
Die Niers in Richtung Schloss Rheydt hatte Hochwasser. Hier noch einige Impressionen.

Alle Fotos: MG-Heute

Aktuell ist der Wasserstand wieder auf „normale“ Höhe gesunken.

Kommentar hinterlassen zu "Bewährungsprobe für das Regenrückhaltebecken"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*