„Booster“ begeisterte mehr als 3.600 Fans

Die musikalische Veranstaltungsreihe der NEW hat auch an diesem Sonntag wieder großen Anklang gefunden und zahlreiche Besucher zur Konzertmuschel hinter der Kaiser-Friedrich-Halle gelockt.

Die Band „Booster“ sorgte für ein unverwechselbares Musikerlebnis für Jung und Alt.
Neben der Tatsache, dass  „Booster“ für mehr als 3.600 gut gelaunte Fans sorgte, kam auch eine stolze Spendensumme von 2.675 Euro für den Verein DRK MG zusammen.

Das Deutsche Rote Kreuz ist eine ehrenamtliche Organisation, welche sich um die medizinische Versorgung von Menschen aus aller Welt kümmert.