„Booster“ begeisterten beim NEW-Musiksommer
Rekord-Spendensumme von 4.025 Euro für den Kinderschutzbund e.V.

Foto aus 2014

14-07-26-booster-0108Mit Slideshow

Die Freude war riesengroß bei den Vertretern des Kinderschutzbundes Mönchengladbach e.V. beim gestrigen Konzert in der Konzertmuschel hinter der Kaiser-Friedrich-Halle.
Bei sonnigem Wetter waren mehrere tausend (geschätzte 3-4 Tausend) Zuhörer, oft per Rad in den Bunten Garten gekommen um den fetzigen Stücken der bekannten Band Booster zuzuhören.
Moderator Frank Nießen traute sich nach eigenen Worten nicht die Spendensumme zu verkünden.
So war es Heidrun Eßer, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes in Mönchengladbach vorbehalten die stolze Summe von 4.025 Euro bekannt zu geben.

slideshow?