Christkindlmarkt 2021 am 27.11.2021 auf dem Kapuzinerplatz findet statt

Beispielbild

In lieb gewonnener Tradition findet am Samstag vor dem 1. Advent der 49. Christkindlmarkt zugunsten von Menschen mit Behinderung statt. „Nach einer Zeit des Zögerns, des Abwartens der Entwicklungen in Hinblick auf die 4. Corona-Welle, den damit verbundenen Bestimmungen und des gründlichen Abwägens Für und Wider, freuen wir uns auf einen stimmungsvollen und sicheren Christkindlmarkt 2021“, so Charlotte Lorenz, Vorsitzende des Marktes.

Das Hygienekonzept überzeugte nahezu alle traditionellen TeilnehmerInnen, sodass es rund 45 Stände geben wird, in denen unter anderem feine Gebäckspezialitäten, besondere Marmeladenkreationen, Adventskränze, Upcycling-Produkte oder Weihnachtsdekoration angeboten werden.

„Wir haben ein sorgfältiges Hygienekonzept entwickelt, damit die TeilnehmerInnen und BesucherInnen des Christkindlmarktes mit gutem Gefühl bei Live-Musik Glühwein trinken und Weihnachtsdeko stöbern können. Unser großes Plus: die frische Luft und Einlasskontrollen, die nicht nur „2G“ kontrollieren, sondern auch die Menge der Personen auf dem Platz“, so Lorenz weiter.

Ort des voradventlichen Geschehens wird wieder der Kapuzinerplatz sein, wenn auch mit veränderten Standortverhältnissen. Die neue Markthalle schreckt die Macherinnen des Christkindlmarktes jedoch nicht ab. „Im Gegenteil, wir glauben, dass der Platz an Intimität gewinnt. Wir können in diesem Jahr die Markthalle mit einbeziehen, so dass man einen ersten Blick hineinwerfen kann“, sagt Katharina Wechselberger, frisch gebackenes Vorstandsmitglied.

Der Erlös geht wie immer zugunsten behinderter Menschen unserer Stadt. Einen Teil erhält in diesem Jahr die Kulturküche, die mit ihrem besonderen Konzept für die Rehabilitation Suchtkranker einen wichtigen Beitrag leistet und mit kulturellen Veranstaltungen sowie der inklusiven Gastronomie die Altstadt belebt.

Hinter der Veranstaltung steht Charlotte Lorenz mit ihrem Team, zu dem Eva Fink, Uta Schmölder-Hermann, Caroline Lange und Katharina Wechselberger gehören.  Weiter engagieren sich Service-Clubs, Vereine, Privatpersonen, politische Parteien und Einrichtungen der Behindertenhilfe beim Christkindlmarkt.

Samstag, 27. November von 9 – 17 Uhr Christkindlmarkt auf dem Kapuzinerplatz.
Es gilt die 2G-Regel: Geimpft oder genesen. Mit Einlasskontrolle.

Kommentar hinterlassen zu "Christkindlmarkt 2021 am 27.11.2021 auf dem Kapuzinerplatz findet statt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*