Das Wasserwerk Helenabrunn und der Wasserturm Viersener Straße laden zu einem Besuch ein

IMG_3135Das Außengelände vom Wasserwerk Helenabrunn ist noch bis September jeden Samstag zwischen 11:00 und 16:00 Uhr für Besucher geöffnet.
Inmitten eines schön angelegten Steingartens vermittelt der Wassererlebnispfad mit seinen neu gestalteten Informationstafeln Wissenswertes und Unterhaltsames zum Thema „Wasser“. Muskelkraft ist gefragt, wenn die Besucher mit Hilfe der archimedischen Spirale selber Wasser befördern wollen.

Am 05. Juli 2014 öffnet der Wasserturm an der Viersener Straße in Mönchengladbach wieder seine Türen für Besucher.
An jedem ersten Samstag im Monat um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr und 12:00 Uhr werden kostenlose Besichtigungen angeboten. Nach einem Aufstieg von 234 Stufen gibt es einen herrlichen Ausblick über die Stadt.
Bis einschließlich November lädt der Wasserturm Rheindahlen jeden ersten Samstag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr zu einem Besuch in sein archäologisches Museum ein. Besucher haben die Möglichkeit, an Führungen von Hobbyarchäologen durch die Dauerausstellung „400.000 Jahre Vergangenheit Rheindahlen“ teilzunehmen.

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!