Der schillernde Trödelmarkt ist wieder da

Es wird wieder getrödelt auf dem Schillerplatz.
Genau vor vier Jahren fand der erste Trödelmarkt auf dem Schillerplatz statt.
Geplant als Einmal-Veranstaltung ging er in Serie und fand viele Fans. In der Umbauphase des Schillerplatzes musste er einmal aufs Aretzplätzken ausweichen, was der Sache keinen Abbruch tat.
Am ersten Herbstwochenende, dem 24. September ist es nun endlich soweit. Es wird wieder getrödelt auf dem Schillerplatz. Bereits zum sechsten Mal lädt die Initiative Gründerzeitviertel alle Flohmarktfans von 11-16 Uhr zum Shoppen, Stöbern und/oder Verkaufen ein. Angeboten wird auch diesmal Alles, was gebraucht und schön, lustig, skurril ist.
Besondere Einzelstücke, außergewöhnliche Beutestücke, längst vergessenes oder Fehlkäufe wechseln die Besitzer.
Teilnehmen kann jeder, der sich mit dem Viertel verbunden fühlt und kein Profi-Trödler ist.
Schiller Trödel am 24. September 2017 von 11-16 Uhr auf dem Schillerplatz, 41061 Mönchengladbach – Eicken
Anmeldung:
Am 9. September von 15-17 Uhr im Café Van Dooren, Kaiserstraße 132, direkt am Schillerplatz.
Weitere Infos dazu gibt es unter www.intiative-gzv.de und auf der Facebook-Seite der Initiative