Die Kita Glühwürmchen feiert 25 jähriges Jubiläum und begrüßt die zweite Generation

Alle ehemaligen Kinder, Teammitglieder und Vorstandsmitglieder sind eingeladen, am 20. September ab 10 Uhr das Jubiläum in der Albertusstr. 56 zu feiern.

Aussenbereich der KiTaVor 25 Jahren haben einige mutige Eltern, überwiegend alleinerziehende Frauen, das Projekt der Kindertagesstätte Glühwürmchen begonnen, da der Bedarf an dieser Betreuungsform in Mönchengladbach sehr groß war.
Sie gründeten einen Verein („Verein alleinerziehender Mütter und Väter“, der heute „Kita in MG“ heißt) und bezogen das Haus in der Albertusstraße.

Das Glühwürmchen ist die erste Kindertagesstätte in Mönchengladbach, die Kinder unter 3 Jahren aufnahm und hat damit Pionierarbeit für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geleistet. Seit 1989 werden Kinder von vier Monaten bis sechs Jahren auf ihren ersten Schritten in zwei altersgemischten Gruppen von jeweils 15 Kindern begleitet.

 

Ganz besonders freuen wir uns, Alexander Görtz als erstes Kind der „zweiten Generation“ bei uns zu haben. Seine Eltern Christina und Sascha Görtz gehörten vor 25 Jahren zu den ersten Kindern im Glühwürmchen. Heute sind sie ein Paar und es hat sich auch schon weiterer Nachwuchs bei ihnen angekündigt, der bereits auf unserer „Warteliste“ steht.

Wir laden alle ehemaligen Kinder, Teammitglieder und Vorstandsmitglieder herzlich ein, am 20. September ab 10 Uhr mit uns das Jubiläum in der Albertusstr. 56 zu feiern.

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!