Einladung in eine saaagenhafte Mönchengladbacher Kreativ-Session

14-10-31-mkv-ssk-pressekonf-0006„Die Welt der Sagen und Märchen bietet viel Raum, kreativ zu sein“, sagt Bernd Gothe in seinen Anmerkungen zum diesjährigen Karnevals-Motto.
Er lädt die Menschen der Stadt ein, mitzuwirken an einer Karnevalswelt voller Prinzen, Burgfräulein und feurigen Drachen.
Seit langer Zeit ist dem MKV klar: Mönchengladbach braucht sich nicht hinter den Karnevals-Hochburgen Köln, Düsseldorf oder Aachen verstecken.
Damit das so bleibt, sind jedoch immer größere Anstrengungen vonnöten. Gothe glaubt fest, dies mit dem verlässlichen Partner an der MKV-Seite, der Stadtsparkasse, zu meistern.
Als nächstes Highlight gilt der 11.11.2014, das Hoppediz-Erwachen im alten Zeughaus auf dem Gladbacher Kapuzinerplatz.
Natürlich werden dort das noch aktuelle Prinzenpaar Prinz Markus I. und Prinzessin Niersia Andrea anwesend sein und die Lala Boys das neue Motto-Lied vortragen.

 

Das Motto-Lied mit dem Titel: „Sagenhafter Karneval“ wurde von Peter Breuer-Terhoven getextet, die Melodie stammt von Uwe Busse.
Die Lala Boys sind ein schräg/schrilles Gesangs Trio, 2010 gegründet, mit dem bisher größten Erfolg in der Session 2013/14: „Meine Perle“ schaffte Platz 3 in der närrischen Hitparade von WDR 4.

 

14-10-31-mkv-ssk-pressekonf-0007Als „nicht ganz glücklich“ mit dem Termin der Prinzenpaarproklamation am 22.11.2014 in der Kaiser-Friedrich-Halle bezeichnete Bernd Gothe einen Kompromiss mit anderen Veranstaltungen.
Der bei vielen Karnevalisten für einen Winterurlaub beliebte Januar sei leider nicht nutzbar für die Proklamation.
So wird die Session für das neue Paar Prinzessin Niersia Janie und Prinz Peter I. etwas früher beginnen.
Das Programm der Proklamation braucht sich wie immer nicht verstecken.
Neben den üblichen Einmärschen, Begrüßungsreden und Einstimmungen sind Künstler wie Achnes Kasulke (Büttenrednerin), Klüngelköpp (Stimmungsmusik), Guido Cantz (Comedian) und Kapusta (Stimmungsmusik) mit von der Partie.
Eine besondere Neuerung sei hier erwähnt: Neu-OB Hans Wilhelm Reiners wird keinen eigenen Einmarsch haben, die Proklamation wird er allerdings vornehmen.

 

14-10-31-mkv-ssk-pressekonf-0009Das neue Prinzenpaar wird etwa 270 Termine wahrnehmen, der MKV selber etwa 220 Termine durchführen.
Als Schmankerl gilt ein Karnevalskonzert am 15.1. 2015 in der evangelischen Hauptkirche Rheydt.
Neben Klassischer Musik und Liedern von Willi Ostermann werden Kölsche Geschichten vorgetragen. Der Erlös der Veranstaltung ist für den Mönchengladbacher Kinderschutzbund vorgesehen.
Für den Veilchendienstags-Zug werden noch weitere Fußgruppen gesucht. Bundesthemen werden auf fünf Motivwagen gezeigt werden.
Der gesamte MKV mit seinem Vorsitzenden Bernd Gothe freuen sich auf eine bunte und saaagenhafte Karnevalssession 2015.