Fernwehinfos für junge Weltentdecker – Jugend-Bildungsmesse zu Gast in Mönchengladbach

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“, sagte einst Franz Kafka.
Die JugendBildungsmesse JuBi informiert  im Gymnasium an der Gartenstraße, welche Wege in die Ferne offen stehen.  Schülerinnen und Schüler aus  der Region können sich am Samstag zusammen mit ihren Eltern  Die Auslandsbörse ist von 10 und 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!

JuBi-MesseDie Europaschule ist bereits zum dritten Mal Schauplatz der JugendBildungsmesse. Hier werden Kulturaustausch und Fremdsprachen groß geschrieben: Sowohl klassische als auch moderne Sprachen gehören zum Unterrichtsangebot, ebenso wie ein bilingualer Zweig Englisch. Darüber hinaus pflegt das Gymnasium Schulpartnerschaften im Ausland.

Auf der Infobörse stellen Experten der deutschen Austauschbranche interessierten Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, internationalen Freiwilligendiensten und Studieren im Ausland vor. Man sollte folglich die Chance nutzen, von dem „geballten Sachverstand“ in seiner Nähe zu profitieren und persönlich mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen. Am Infostand des Veranstalters, dem unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser, erhalten die Besucher individuelle Beratung zu Auslandsaufenthalten.

Da die Programme nicht selten mit hohen Kosten verbunden sind, können sich die Schüler und Eltern auch rund um das Thema alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslandsbafög oder Stipendien informieren. Im Rahmen der JuBi werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel und weitere Programme ausgeschrieben.

Angesichts der Fülle der Angebote und Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt fällt die Entscheidung mitunter schwer – die JugendBildungsmesse bietet Unentschlossenen einen hilfreichen ersten Überblick. Thomas Terbeck, Leiter des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes weltweiser und Organisator der Messen ist sich sicher: „Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms – und somit nicht zuletzt für ein erfolgreiches Abenteuer im Ausland!“
JuBi-Messe2
Die Erfolgsgeschichte der JugendBildungsmesse JuBi spricht für sich: Angefangen mit der ersten Infobörse im Jahre 2003 ist die JugendBildungsmesse mit ihrer Tour durch jährlich 30 Standorte Deutschlands eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“. Durchschnittlich 1.000 Besucher pro Messe nutzen die JuBi als Informationsplattform zu Auslandsaufenthalten. Weitere Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen unter www.weltweiser.de

Kurz und bündig
JuBi – Die JugendBildungsmesse in Mönchengladbach am 17. Mai 2014
Gymnasium an der Gartenstraße
Gartenstraße 154
41236 Mönchengladbach
ÖPNV: Busse bis Gartenstraße, Nordstraße oder Amtsgericht
10 bis 16 Uhr – Eintritt frei
Weiterführende Links:
www.weltbuerger-stipendien.de – www.handbuchweltentdecker.de – www.handbuchfernweh.de
www.privatschulen-weltweit.de – www.stubenhocker-zeitung.de