Frühkirmes in Rheydt eröffnet: Vom 8. bis 12. Mai auf dem Marktplatz in Rheydt

Einer alten Tradition folgend, eröffnete die Rheydter Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann die Frühkirmes in Rheydt gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Elsen bei herrlichem Sonnenschein am Freitag um 17:00 Uhr.

15-05-08-kirmes-muehle-0036Nach kurzen Grußworten beider Politiker und einem musikalischen Blasorchester-Ständchen ging es zu Fuß auf den obligatorischen Kirmesrundgang über Markt und Gracht.

Mehr als 100 Schaustellergeschäfte sind auf dem Marktplatz Rheydt und an der Gracht in diesem Jahr dabei.
Zur Kirmeseröffnung gab es abends um 22 Uhr ein Eröffnungsfeuerwerk.

Aus 292 Bewerbungen hat die Stadt Mönchengladbach als Veranstalter 101 Geschäfte für die Kirmes ausgewählt.
Premiere feiert in diesem Jahr der Schaustellerbetrieb Bethel Thelen aus Paderborn mit „JEKYLL & HYDE – Die Verwandlung“ auf dem Marktplatz. Fahrspaß auf 41 Metern Höhe und eine Spitzengeschwindigkeit von 125 km/h kombiniert mit einer 4G Beschleunigung geben den richtigen „Kirmes-Kick“.

15-05-08-kirmes-muehle-0041Endlich konnte wieder das Original der Familienachterbahn „Wild Maus“ verpflichtet werden. Etwa 900 qm Grundfläche benötigt die Firma Barth aus Bonn um das riesige Fahrgeschäft aufzubauen. In bis zu 28 Metern Höhe schießen auf über 400 m Schienenlänge viersitzige Chaisen über Kuppen, passieren enge Kurven uns sausen mäuseflink durch die tiefen Täler.

„HIGH IMPRESS“ wird von Frank Oberschelp in Rheydt präsentiert. Unter Kirmesfans gilt das Fahrgeschäft mit Feuer-, Licht- und Nebeleffekten auch „schnellste und coolste Bratpfanne“ der Welt. Auch in diesem Jahr ist die Geisterbahn „Schloss Dracula“ von Rudolph Schütze als familientauglicher Grusel dabei.

Weitere Highlights auf der Kirmes sind die „Schlittenfahrt“ mit schwingenden und schaukelnden Gondeln, „Top Spin No. 2“. „TAKE OFF“. „Twister“ und „Autoscooter“ runden das Angebot der Großgeschäfte ab. Auch für junge Kirmesbesucher jede Menge Spaß garantiert. Neben Kinderscootern und Karussells sind Düsenflieger ein Junior-Piratenschiff und Micky´s Weltreise mit von der Partie.

15-05-08-kirmes-muehle-0051Die Frühkirmes ist Freitag von 17 bis 23 Uhr, Samstag von 14 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Montag und Dienstag können die Geschäfte bereits um 11 Uhr öffnen. Ab 13 Uhr sind dann alle Geschäfte bis 22 Uhr in Betrieb. Am Dienstag endet die Kirmes mit dem traditionellen „Familientag“ und reduzierten Preisen.

An allen Tagen steht natürlich kostenlos ein Fahrradparkplatz (Anfang Gracht) zur Verfügung, der abends beleuchtet ist.