Für den Klimaschutz – Beharrlichkeit der Demonstranten

Wie in anderen Städten weltweit, so gingen auch in Mönchengladbach wieder ca. 100 Schüler und Studenten, verstärkt durch Bürger mittleren Alters für den Klimaschutz auf die Straße.

Start war wieder, mit der Sicherung durch die Polizei, am Vorplatz des Mönchengladbacher Hauptbahnhofes nachmittags um 17:30 Uhr.
Keine Unterrichtsstunde wurde versäumt.
Über die Hindenburg Straße ging es zunächst zum Sonnenhausplatz. Dort gaben mehrere Teilnehmer ihre Botschaften an die Zuhörerschaft zum Besten.

Schließlich ging es weiter bis zum Alter Markt zur Schlußkundgebung.