Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof Schmölderpark

Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren lädt die evangelische und katholische Pfarrgemeinde auf den Ehrenfriedhof Schmölderpark ein. Dort findet am

Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr eine ökumenische Gedenkfeier am Ehrenkreuz statt. Anschluss

Auf dem Ehrenfriedhof sind 633 Gräber verzeichnet, davon 266 Soldaten I. und II. Weltkrieg und 367 Bombenopfer.

Der Ehrenfriedhof Schmölderpark wurde erst kürzlich wieder hergerichtet. Durch mags wurden die Platten um das Hochkreuz erneuert und die Grabsteine gereinigt. Der Förderverein hat zusätzlich den Sockel des Hochkreuzes reinigen lassen.

Kommentar hinterlassen zu "Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof Schmölderpark"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*