Hauptversammlung der 1. Stadtgarde Mönchengladbach 1998 e. V. mit neuer Präsidentin

Am Donnerstag den 23. Juni 2016 fand die Jahreshauptversammlung der 1. Stadtgarde Mönchengladbach  statt.
Ihr obliegt die Zugleitung des Mönchengladbacher Karnevalsverbandes.

Nachdem alle Regularien abgehandelt waren, gab der Vorsitzende Elmar Eßer seinen Bericht zum Vorjahr ab und anschließend standen die diesjährigen Wahlen zum erweiterten Vorstand auf der Tagesordnung.

Zunächst verlas der 1.Vorsitzende Elmar Eßer eine Erklärung des Präsidenten Gerd Joecken, dass er für eine erneute Kandidatur aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehe.

Die anschließende Diskussion ergab, dass Angelika Marks vorgeschlagen wurde.
Um kein Doppelamt zu bekleiden, trat sie daraufhin als Geschäftsführerin zurück und stellte sich zur Wahl, die einstimmig erfolgte.

Hiernach entschieden die Mitglieder nach kurzer Diskussion einstimmig, Rainer Missy für 2 Jahre zum kommissarischen Geschäftsführer zu ernennen. Missy nahm dieses Amt gerne an.
Somit wechselt die Geschäftsanschrift zum Ahrener Feld 88, 41238 Mönchengladbach.

Weiterhin wurden in ihren Ämtern bestätigt:
Kommandant Jürgen Bredt,
Schriftführerin Angelika Marks,
Jugendwartin/Literatin Bärbel Marks,
Pressewart Rainer Missy,
Spiess Ralf Fliescher

Der Vorsitzende Elmar Eßer gab zum Abschluss noch den Termin des Feldlagers 2017 am 17.02.2017 in der Mehrzweckhalle Eicken bekannt.

Wer gerne als Mariechen oder Tanzoffizier in der Stadtgarde mitmachen möchte, ist herzlich willkommen.