Hindenburgstraße zwischen Stepgesstraße und Friedrichstraße für zwei Wochen gesperrt

Hindenburgstraße zwischen Stepgesstraße und Friedrichstraße für zwei Wochen gesperrt

Ab Montag, dem 10. März, werden auf der Hindenburgstraße drei Kanalhausanschlüsse für die „Mönchengladbach Arcaden“ hergestellt. Dies hat zur Folge, dass die Hindenburgstraße auf dem Abschnitt zwischen Stepgesstraße und Friedrichstraße sowohl für Lieferverkehr, als auch für den Linienverkehr in beide Richtungen voll gesperrt werden muss.
Der Linienverkehr wird in beide Richtungen über die Steinmetz- und Viersener Straße umgeleitet. Die Haltestellen, inklusive der Haltestellen am Alten Markt, werden ebenfalls auf die Umleitungsstrecke verlegt. Die Sperrung dauert voraussichtlich zwei Wochen.