Hochschul-App runderneuert: Weitere Features und zusätzliche Versionen

App (2)Die Hochschule Niederrhein hat ihr multimediales Angebot weiter ausgebaut:
Die offizielle App der Hochschule ist in fünf Monaten Entwicklungsarbeit runderneuert worden. Das Programm „iHN“ ist nach Versionen für das iPhone und Android nun auch als Variante für das iPad und das Windows Phone 8 erhältlich und entstand erstmals in kompletter Eigenentwicklung des Dezernats Kommunikations- und Informationssysteme, Service (KIS) der Hochschule Niederrhein.
Neben den Funktionen, die sich in den ersten beiden Versionen des Tools bereits bewährt haben, sind in der neuen Version weitere Features hinzugekommen. So wurde der App knapp eineinhalb Jahre nach der Einführung ein neues Design (responsive und einheitlich für alle Plattformen) verpasst.
Die Studierenden können nun auch nach Jobs suchen, aktuelle Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel rund um die Hochschule einsehen, sich über die Aktivitäten des Hochschulsports informieren oder auf dem Marktplatz Studienmittel kaufen oder verkaufen. Daneben ist der tägliche Mensa-Plan inzwischen nicht mehr als PDF-Datei abrufbar, sondern ab jetzt fest in die App integriert. Zusätzlich können News, Facebook und Twitter nach Feeds gefiltert werden.

Um in den Genuss der komplett überarbeiteten App zu kommen, muss die alte Version der „iHN“ zunächst deinstalliert werden.
In den folgenden App-Stores kann die neue App anschließend direkt kostenlos heruntergeladen werden:
Für iOS: https://itunes.apple.com/us/app/ihn-hd/id713925068?mt=8

Für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hsnr.iHN

Für Windows Phone 8:
http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/ihn/f435e304-acc4-4cde-93a5-849ac96d2ff7