In der Altstadt vier Taschendiebe nach Antanz-Trick festgenommen

polizeiAm frühen Samstagmorgen, gegen 01:20 Uhr, beobachteten Polizeibeamte über die Videoüberwachungsanlage  der Polizeiwache Alter Markt, wie vier Täter mittels sogenanntem Antanztrick auf der Turmstiege das Mobiltelefon eines 17-jährigen  Altstadtbesuchers entwendeten. Dabei werden die Opfer „angetanzt“ und der körperliche Kontakt zum Taschendiebstahl genutzt. Die Geschädigten merken den Verlust von Handy oder anderen Gegenständen oft erst später.

Alle vier Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mussten sie jedoch nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen werden.