Jahreshauptversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen am 24. Oktober 2021

Vorstand und Generalität; Fotos: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen 1421 e.V. fand wegen des Versammlungsverbotes in der Corona Zeit erst am 24. Oktober 2021 im Pädagogischem Zentrum Giesenkirchen statt.

Traditionell begann die Jahreshauptversammlung mit dem gemeinsamen Besuch der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Gereon. Auf der anschließenden Jahreshauptversammlung konnte der 1. Brudermeister 65 Mitglieder begrüßen. Darunter waren der Präses der Bruderschaft Achim Köhler, Ehrenbrudermeister Helmut Breuer, Schützenkönig Jörg Wawro sowie Jungkönig Pascal Wenzel.

Frank John

Nach der Begrüßung nahm Brudermeister Ralf Kremer eine Beförderung vor. Der Königsadjudant Oberleutnant Frank John wurde in den Rang eines Hauptmanns befördert.

Nach der Feststellung der Regularien, konnten die Anwesenden mit einem gemeinsamen Gebet der verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft gedenken.

Neben dem Bericht des Brudermeisters und dem Kassenbericht des Kassierers, standen auch Vorstandswahlen an.

Die Jahreshauptversammlung bestätigte den 1. Brudermeister Ralf Kremer, den 2. Kassierer Norbert Blum sowie den Beisitzer Peter Costrau ihren Ämtern.

Da der Beisitzer Silas Becher für das Amt nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Bernd Breymann zum neuen Beisitzer gewählt.
Außerdem wurde die neu gewählte Generalität von der Jahreshauptversammlung in ihren Ämtern bestätigt.
Die Generalität setzt sich wie folgt zusammen: General Thomas Reynders, Oberst Christof Over, Hauptmann Rainer Hermes, stellv. Hauptmann Sebastian Weuthen, Hauptfeldwebel Peter Cotrau und stellv. Hauptfeldwebel Marius Over

Im Weiteren ging man in der Versammlung auf das Jubiläum ein, das wegen der Corona Pandemie leider erst im Jahr 2022 stattfinden wird. Hier berichteten die jeweiligen Leiter der Arbeitskreise über derzeitigen Stand.

Termine im Jubiläumsjahr 2022:

  • 23. Januar 2022 St. Sebastianus-Tag mit Festmesse und anschließender Jahreshauptversammlung als Auftakt des Festjahres
  • 30. April – 03. Mai 2022 Schützen- und Heimatfest
  • 06. Mai 2022 Fackelzug mit großem Zapfenstreich unter Beteiligung der befreundeten Bruderschaften.
    Anschließender Umtrunk im Festzelt
  • 07. Mai 2022 Großer Festakt im Festzelt mit Abordnungen aller Bruderschaften und geladenen Gästen
  • 26. Mai 2022 Vatertags–Frühschoppen im Caritaszentrum
  • 02. Juli 2022 Schützenbiwak auf dem Konstatinplatz
  • 23. September 2022 Oktoberfest im Festzelt
  • 24. September 2022 Krönungsfeierlichkeiten

Weitere Themen die auf der Jahreshauptversammlung angesprochen wurden, waren die Jugendarbeit sowie der Jahresbeitrag in der Bruderschaft.
Desweitern bedankte sich der Präses Achim Köhler für das Geleistete in der Corona Zeit. Insbesondere sprach er die Krippengestaltung in der Kirche, den Ordnungsdienst für die Messe und den Einkaufsdienst für bedürfte Mitmenschen an.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung bedankte sich Brudermeister Ralf Kremer bei allen Mitgliedern und schloss die Jahreshauptversammlung.