Kids der Kontaktstelle SKY organisieren einen Spendenlauf

Während des Herbstferienprogramms in der Kontaktstelle SKY  fragte ein junger Teilnehmer, was es denn mit den Tagespaten im Schaufenster der Kontaktstelle SKY der Ökumenischen Jugendarbeit Eicken e.V. (ÖJE) auf sich hätte.

Die Sache war schnell erklärt: Da die ÖJE jährlich auf rund 40.000 € an Spenden angewiesen ist, um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Eicken aufrechterhalten zu können, wurde vor Jahren die Möglichkeit für BürgerInnen und Firmen geschaffen, die Arbeit für einen Tag zu sponsern.

Daraufhin hatte der junge Teilnehmer  die Idee, dass man doch mit allen Kindern und Jugendlichen vom SKY einen Spendenlauf organisieren könnte. Die Idee fand großen Anklang und ein Organisationsteam, bestehend aus drei jungen Besuchern des SKYs unterstützt durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin, war schnell gegründet.

Und so findet am Samstag, dem 2.12.17, um 14.30 Uhr in der Eickener Fußgängerzone (Eickener Str. 110) der erste Spendenlauf zugunsten der Ökumenischen Jugendarbeit Eicken statt.