Laternenausstellung und St. Martin an der Grundschule Uedding

Am Donnerstag, den 12. November, findet von 17 bis ca. 19 Uhr an der Katholischen Grundschule Uedding (Weiersweg 6, 41065 MG) eine Laternen-Ausstellung statt. Die Klassenräume werden liebevoll thematisch dekoriert, sodass die selbst gebastelten Laternen der Kinder toll zur Geltung kommen. Bei dem Treff können Eltern, Großeltern, zukünftige Schulkinder, Ehemalige und Anwohner ins Gespräch zu kommen, sich mit den Lehrerinnen zu unterhalten und sich über die aktive Elternarbeit an der Schule zu informieren. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Weckmann kann man die herbstliche Atmosphäre besonders gut genießen. Der Erlös der Cafeteria kommt dem Förderverein der Schule zugute und trägt damit zur Finanzierung verschiedener Projekte bei (Bücherei, Musikinstrumente, Sport- und Spielgeräte, Freiarbeitsmaterial, …).

Der Martinszug zieht der Grundschule zieht am Freitag, den 13. November. „Die Kinder würden sich sicher sehr freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder viele Anwohner ihre Fenster und Hauseingänge mit Laternen, Lichterketten oder Kerzen schön schmücken würden“, sagt Schulleiterin Kirsten Klövers.

Das ist der Zugweg: Weiersweg – Myllendonker Straße – Rolandstraße – Rüdigerstraße – Myllendonker Straße – Bernhardstraße – Am Beekerkamp – Hülserbleck – Ignaz-Hüpgen-Straße – Karl-Freesen-Weg – Ignaz-Hüpgen-Straße – Weiersweg. Bei schlechtem Wetter wird der Weg abgekürzt.