„Lernerlebnis Energiewende“ in der Schule

„Lernerlebnis Energiewende“ in der Schule

Unter dem Titel „Lernerlebnis Energiewende“ erfuhren kürzlich rund 230 Schüler des Hugo-Junkers-Gymnasiums, was die Energiewende bedeutet.
Auf Einladung des lokalen Energieversorgers NEW informierte der Pädagoge und Entertainer Friedhelm Susok die Schüler der Klassen 5 bis 7 in einem Mix aus Theater, Quiz und Showbühne über das komplexe Thema.

Bei der 90-minütigen Veranstaltung wurde die Energiewende interaktiv und multimedial „begreifbar“.

Dabei wurden die Themen, wie Energiegewinnung durch Biomasse, Photovoltaik oder Wasser- und Windkraft altersgerecht und spannend vermittelt.
Die Jugendlichen waren als Talkgäste, Quiz-Kandidaten und Bühnenstars ins Geschehen einbezogen und erfuhren, welche Rolle der Energieerzeuger bei der Energiewende inne hat. Mit verschiedenen Schaubildern wie „Deutschland heute“ und „Deutschland 2050“, wurde den Schülern die Wende begreifbar gemacht.

„Lernen muss Spaß machen und wird mit Show, Theater, Musik, Hörspielen und Videos zu einem Erlebnis“, so Tafil Pufja, Geschäftsführer der NEW Re GmbH, der auch das Schlusswort an die Schüler richtete.

0 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!