„Letzte Chance? – Wege aus der Krise der katholischen Kirche“

Buchcover: Harald Winkels

Die katholische Kirche steckt seit Jahren in einer tiefen Krise. Eine nur schleppende Aufklärung der Missbrauchsfälle, mangelnde Reformbereitschaft und ein Festhalten an starren Machtstrukturen führen dazu, dass sich immer mehr Menschen von der Kirche abwenden.

Kann der von der deutschen Bischofskonferenz initiierte synodale Prozess hier die Lösung sein oder muss es weitreichendere Reformen in der Kirche geben?

Der Mönchengladbacher Autor Harald Winkels ist seit vielen Jahren Vorsitzender des GdG-Rates in der GdG Rheydt-West und als engagierter Christ in verschiedenen Laiengremien der katholischen Kirche tätig und hat sich in seinem Buch „Letzte Chance? – Wege aus der Krise der katholischen Kirche“ diese Fragen gestellt und erörtert, was sich in der katholischen Kirche ändern muss, damit diese noch eine Chance in einer modernen Gesellschaft hat.

Erschienen im Tredition-Verlag
ISBN: 978-3-347-58403-7