Marketing Club Mönchengladbach verleiht Marketing-Förderpreis

Gladbacher Studentin überzeugt mit Masterarbeit zu den Auswirkungen von steigendem Paid Content und Werbung auf den Online-Portalen wichtiger Tageszeitungen.

Der Marketing Club Mönchengladbach e.V. verleiht am Dienstag, den 31. Mai 2016, den Marketing-Förderpreis 2016.
Die diesjährige Preisträgerin, Stephanie Bullmann, beschäftigte sich in ihrer Masterthesis mit den Auswirkungen von bezahltem Content sowie Werbung auf den Online-Plattformen von Tageszeitungen. Gleichzeitig stellt sie die Frage, wie die Zeitungslandschaft von morgen aussieht und worauf die Verlage bei ihrer Positionierung im Internet achten müssen.
Das Thema der Arbeit lautet: „Von der Gratiskultur zur Bezahltkultur – Wie das Angebot kostenpflichtiger Online Texte die Zeitungslandschaft sowie den deutschen Werbemarkt beeinflusst“.

Seit über 20 Jahren verleiht der Marketing Club Mönchengladbach den mit 1.000,- Euro dotierten Marketing-Förderpreis an Studierende der Hochschule Niederrhein.
In diesem Jahr überzeugte die Absolventin des Studiengangs Business-Management Stephanie Bullmann die Jury des Marketing Club mit ihrer Masterarbeit. Stephanie Bullmann wird die Ergebnisse ihrer Masterthesis bei der Preisverleihung am 31. Mai 2016 in der Gladbacher Bank in Korschenbroich präsentieren.

Im Anschluss an die Preisverleihung wird der Mönchengladbacher Ulf D. Posé den Gastvortrag mit dem Thema „Vertrauenskultur im Unternehmen“ halten.
Ulf D. Posé ist begehrter Key-Note-Speaker, Management- und Vertriebstrainer, Lehrcoach und Coach, Buchautor, Wirtschaftsjournalist und freier Dozent für Dialektik und Führungslehre. Seit 1968, dem Beginn seiner Tätigkeit als Hörfunk- und Fernsehjournalist, berät er Politiker in Kommunikationsfragen.

Der Marketing Club freut sich, auch Gäste zu diesem Vortrag zu begrüßen. Marketing-Interessierte können sich bis Montag, 30. Mai 2016 bei der Club-Geschäftsstelle Telefon 02166 99058-11 anmelden.

 

Veranstaltungstag

Dienstag, 31. Mai 2016

19:00 Uhr    Empfang | 19:30 Uhr    Begrüßung | Laudatio von Prof. Dr. Harald Vergossen, HS Niederrhein

Preisverleihung | Präsentation der Masterarbeit | S. Bullmann

Gastvortrag von Ulf D. Posé