Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt – Unfallbeteilgter PKW flüchtete

Polizei - BlaulichtEin 16- ähriger Mofa-Fahrer übersah am Samstagabend, gegen 20:20 Uhr auf der Neusser Straße in Höhe Haus Nr. 140  beim Einfahren in den fließenden Verkehr  einen aus seiner Sicht von links kommenden PKW Ford.
Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, in dessen Folge der Rollerfahrer stürzte und sich verletzte.  Der  PKW fuhr jedoch ohne sich um den Verletzten zu kümmern weiter in Richtung Korschenbroich. 

Eine Zeuge beobachtete noch, wie dieses Fahrzeug bei Rotlicht über die Kreuzung Neusser Straße / Lürriper Straße fuhr.
Im Rahmen der Fahndung wurde  dieser Pkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Korschenbroich aufgefunden. Der Fahrer ist weiterhin flüchtig.
Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Der Rollerfahrer wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort stationär.