Offenes Ohr für Ihr Anliegen: Polizei und Ordnungsamt stehen auf Wochenmärkten zum Bürgergespräch bereit

Polizei und KOS gemeinsam

An den ersten beiden Samstagen im Juni bieten die Polizei Mönchengladbach und der Kommunale Ordnungs- und Servicedienst (KOS) der Stadt allen Mönchengladbacherinnen und Mönchengladbachern auf den Wochenmärkten in Rheydt (1. Juni) und dem Alten Markt (8. Juni) die zusätzliche Möglichkeit, mit ihren Kräften ins Gespräch zu kommen.

Von 10 bis 13 Uhr freuen diese sich darauf, sich mit den Bürgerinnen und Bürgern über alle möglichen Themen rund um Sicherheit und Ordnung in unserer Stadt auszutauschen.

Die Polizei Mönchengladbach wird mit Beamten des Bezirksdienstes aus den jeweiligen Stadtvierteln und Polizistinnen und Polizisten des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz vertreten sein. Der KOS schickt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den Zentren unserer Stadt unterwegs sind.

Über was können Interessierte sich mit Polizei und KOS unterhalten?
Egal ob Tipps gegen Trickbetrüger oder zum Einbruchsschutz, Fakten zur Arbeit der Polizei und des KOS oder Informationen zur Sauberkeit gefragt sind, alle Anliegen sind willkommen.
Auch für Ihre Sorgen, Nöte oder Hinweise haben die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner ein offenes Ohr.

11 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!

Kommentar hinterlassen zu "Offenes Ohr für Ihr Anliegen: Polizei und Ordnungsamt stehen auf Wochenmärkten zum Bürgergespräch bereit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*