OGATA –Cup 2017 in Mönchengladbach… mehr als Fußball

Kurz vor den Sommerferien findet traditionell der OGATA -Cup des offenen Ganztages statt. Das Regionale Bildungsnetzwerk organisiert das Turnier für interessierte, fußballbegeisterte Grundschulen bereits zum neunten Mal.

Der diesjährige OGATA -Cup findet am Dienstag, 11.Juli in der Jahnhalle statt. Alle Teams wurden zuvor aufgerufen, auch Mädchen in die Teams einzubeziehen.

Und so ist der zeitliche Turnierplan:

Anpfiff ab 8.30 Uhr

Endrunde: ab ca.12.50 Uhr

Die Siegerehrung findet nach den Spielen ab ca. 13.20 Uhr mit Urkunden und Pokalen statt.
Unterstützt wird die Preisverleihung auch aktiv durch Jünter.

Die 14 beteiligten Schulen können zwischen den Spielen Kontakte knüpfen und mit ihren Mannschaften mitfiebern. Damit auch zwischen den Spielen für alle genug „Action“ ist, findet in den Pausen ein Quizduell statt, um die Spielerteams kognitiv zu fordern.

Traditionell erhalten alle Mannschaften als Erinnerung Gruppenfotos, die vor Ort in einer Fotoecke erstellt werden.

Für Essen und Trinken ist auch gesorgt, so dass einem guten Turnierverlauf aus der Sicht der Organisatoren Ursula Müller-Brackmann und Dirk Lehnen (Regionales Bildungsnetzwerk MG/ Fachberatung Offener Ganztag) nichts im Wege steht.