„Perspektiven für den Flughafen“ – CDU lädt zu Informationsveranstaltung ein

Mit breiter Mehrheit hat der Rat im Mai den Kauf der Mehrheitsanteile am Mönchengladbacher Flughafen zu einem symbolischen Preis von einem Euro beschlossen.  Damit verbunden sind Risiken, aber aus Sicht der CDU-Fraktion vor allem auch Chancen, da der Landeplatz inzwischen einer Vielzahl von Firmen und mehr als 500 hochqualifizierten Beschäftigten eine Heimat bietet.

Ziel für die kommenden Jahre wird es nun sein, dieses Potenzial zu nutzen und den Flughafen unter anderem als Gewerbestandort weiter auszubauen. Gleichzeitig soll der Geschäftsflugverkehr gesteigert werden.

Welche Perspektiven bieten sich also für den Flughafen?

Auf einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 28.06.2018, 19:30 Uhr, im Haus Zoar am Kapuzinerplatz 12 will der Arbeitskreis „Stadtentwicklung“ der Kommunalpolitischen Vereinigung hierauf erste Antworten geben.

Referenten an diesem Abend sind die planungspolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, Annette Bonin, sowie der Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Süd, Joachim Roeske, der über jahrzehntelange Berufserfahrung im Luftverkehr-Management verfügt.

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich entweder telefonisch unter 02161/181177 oder per E-Mail (info@cdu-mg.de) anzumelden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen zu "„Perspektiven für den Flughafen“ – CDU lädt zu Informationsveranstaltung ein"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*