Polizei Köln fahndet nach vermisster Jugendlichen

Die Polizei Köln sucht die als vermisst gemeldete Leonie Aylin (15) aus Köln. Die Jugendliche wird seit Mittwoch (30. September) vermisst.

Zuletzt ist sie in der Nacht auf Donnerstag (1. Oktober) im Kölner Hauptbahnhof von einer Kamera aufgezeichnet worden.
Zu diesem Zeitpunkt war sie in Begleitung eines noch unbekannten Mannes.

Nach bisherigen Ermittlungen soll die 15-Jährige in eine Regionalbahn in Richtung Mönchengladbach eingestiegen sein. Seitdem fehlt von Leonie Aylin jede Spur. Sie könnte sich sowohl im Raum Köln/Bonn, als auch im Bereich Mönchengladbach aufhalten.

Hinweise zu Leonie Aylins Aufenthaltsort nimmt die Vermisstenstelle der Polizei Köln unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Der unbekannte Mann wird ebenfalls gebeten, sich als Zeuge bei der Polizei Köln zu melden. (mw/he)

Kommentar hinterlassen zu "Polizei Köln fahndet nach vermisster Jugendlichen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*