Polizei sucht eine vermisste 15jährige Mönchengladbacherin

Das vermisste Mädchen Bernadette K.

Die Polizei Viersen bittet um Hinweise auf den Aufenthaltsort einer vermissten 15-Jährigen.
Am Montag, 30.05.2016, gegen 14.00 Uhr meldete eine Mutter ihre 15-jährige Tochter Bernadette K. als vermisst.

Die Mutter war mit ihrer Tochter im Bereich Süchteln unterwegs, als diese sich losriss und weglief.
Bernadette K. ist möglicherweise in suizidaler Absicht unterwegs.

Die Kleidung des Mädchens dürfte verschmutzt sein, da sie beim Losreißen stürzte.
Die Vermisste ist etwa 170cm groß und dünn. Sie hat schwarze, lange, glatte Haare.
Bekleidet war sie zum Zeitpunkt des Verschwindens mit einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Leggins mit Blumenmuster an der Seite. Sie trug braune Pumps.

Die Vermisste hält sich möglicherweise auch im Bereich Mönchengladbach auf.
Hinweise auf die Vermisste oder ihren möglichen Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.