Radfahrer durch Abbiegeunfall verletzt – Pkw-Fahrer flüchtete

Radfahrer durch Abbiegeunfall verletzt / Pkw-Fahrer flüchtete

Am Dienstagabend gegen 19:00 Uhr fuhr ein 59jähriger Radfahrer in Windberg auf der Viersener Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Franziskanerstraße bog unmittelbar vor ihm der Fahrer eines dunklen Mazda MX 5, der in der selben Fahrtrichtung unterwegs war, nach rechts ab, ohne auf den Vorrang des Radfahrers zu achten.

Der 59Jährige versuchte noch durch Bremsen einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er jedoch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Fahrer des Mazda setzte seine Fahrt mit unverminderter Geschwindigkeit fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Unfallfluchtfahnder der Verkehrsinspektion suchen jetzt Zeugen des Vorfalles. Hinweise an Telefon 02161-290.