Schlüsselkompetenzen erwerben: Anmeldung zur Sommerakademie der Hochschule Niederrhein gestartet

Grafik: Start der Sommerakademie an der Hochschule Niederrhein

Bewerbungstraining, Grundlagen des Programmierens oder Rhetorik – bei der Sommerakademie der Hochschule Niederrhein kann jeder Soft Skills trainieren, egal ob Studierende, Mitarbeitende oder Gäste.

Bereits seit 2005 vermitteln Lehrende sowie externe Expertinnen und Experten Inhalte aus dem Bereich der Schlüsselkompetenzen. Bei der diesjährigen Sommerakademie vom 5. bis 17. September werden rund 45 Seminare angeboten. Das Programm finden Sie unter www.hs-niederrhein.de/sommerakademie.

Soft Skills fördern die persönliche sowie berufliche Entfaltung und schaffen gesellschaftliche Teilhabe. Medienkompetenz, kritisches Denken, Selbstwirksamkeit oder Kommunikationskompetenz gehören zu den sogenannten „Future Skills“, welche die Sommerakademie gezielt aufbauen möchte. Für einzelne Zielgruppen wie Studienanfängerinnen und –anfänger oder beruflich Qualifizierte gibt es besondere Kursangebote.

Die Teilnahmegebühren für Studierende der Hochschule Niederrhein belaufen sich auf 10 Euro für Eintagesseminare und 15 Euro für Zweitagesseminare. Mitarbeitende der Hochschule Niederrhein zahlen 20 Euro für eintägige und 40 Euro für zweitägige Veranstaltungen. Für Externe wird ein Betrag von 50 Euro für eintägige und 100 Euro für zweitägige Veranstaltungen berechnet.

Zusätzlich findet am 05. September das kostenloses Meet & Greet „Künstliche Intelligenz: Muss ich das verstehen?“ statt. Prof. Dr. Jens Brandt vom Fachbereich Elektrotechnik und Informatik erklärt, was sich hinter dem Schlagwort KI verbirgt und welche Chancen und Risiken mit deren Einsatz verbunden sind. Dieser Vortrag findet Online statt. Die Veranstaltungen dauern in der Regel von 10 bis 17 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Anmeldung erfolgt für Studierende über das Online Vorlesungsverzeichnis HISinOne. Externe und Mitarbeitende können sich über ein Anmeldeformular registrieren. Das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen gibt es unter: https://www.hs-niederrhein.de/sommerakademie