Schul- und Bildungsausschuss tagt

Schul- und Bildungsausschuss tagt

Am kommenden Mittwoch, 6. November, findet um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses Abtei die nächste öffentliche Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses statt. Neben den Beratungen zum Haushaltsplanentwurf 2014 stehen die Anmeldungen zu den Grundschulen für das Schuljahr 2014/15 und ein Bericht der Verwaltung zur Situation der Offenen Ganztagsschule in Mönchengladbach auf der Tagesordnung. Weiteres Thema ist der Abschluss eienr öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landschaftsverband Rheinland zur Übertragung der Aufgaben der Schule für Kranke.

Der Landschaftsverband Rheinland unterhält in Viersen die LVR-Hanns-Dieter-Hüsch-Schule, Schule für Kranke, und übernimmt die Aufgaben der Stadt Mönchengladbach, die Schülerinnen und Schüler, die wegen einer stationären Behandlung in den Städtischen Kliniken Mönchengladbach nicht am Unterricht ihrer Schule teilnehmen können, zu unterrichten, weil die Schule für Kranke Mönchengladbach, die als Abteilung der Förderschule Hehnerholt, Förderschwerpunkt Lernen, geführt wird, Mitte des Jahres aufgelöst wurde. Der Landschaftsverband Rheinland richtet ab dem Schuljahr 2013/14 am Standort des Elisabeth-Krankenhauses in der Hubertusstraße eine Lerngruppe der LVR-Hanns-Dieter-Hüsch-Schule ein. Die komplette Tagesordnung ist im Internet der Stadt unter Rat und Verwaltung, Ratsinformationssystem, nachzulesen.