Sommerkonzert: Dohrer Frauenchor 1983 in der Pfarrkirche St. Paul

Der Frauenchor Dohr 1983 gibt am Sonntag, dem 12. Juni 2016 um 18 Uhr in der kath. Pfarrkirche

St.Paul zu Mülfort/Mönchengladbach, Altenbroicher Str. 40 ein ganz  besonderes Konzert.

„Am sonnigen Rain“ so heißt das Motto, beinhaltet ein ausgewählt gemischtes  Programm mit Auszügen aus Messen von Josef Rheinberger und Carl Bertil Agnestig , über Stücke von Gioachino Rossini  bis zu Ilja Hurniks poetischem Liedgut aus dem Tschechischen und der heiteren Bearbeitung eines alten Volksliedes durch Ernst Pepping.

Abgerundet wird diese besondere Sommerimpression durch den bekannten schwedischen Sommarpsalm.

Der Dohrer Frauenchor 1983 bietet so eine Mischung aus internationaler Musikliteratur aus drei Jahrhunderten, A cappella, Solo- und Chorgesang,  sakralen und weltlichen Melodien.

Begleitet an Orgel und Klavier wird der Chor von dem in Dresden gebürtigen Professor Matthias Eisenberg, weltweit bekannt als Bach-Spezialist und Orgelvirtuose und ehemals erstem Organisten des Gewandhauses in Leipzig.

Seine berühmten Orgelvariationen werden mit Sicherheit für Überraschung sorgen und dem Konzert „Am sonnigen Rain“ eine ganz besondere Note verleihen. Man darf gespannt sein.