SPD Wickrath sagt NEIN zum KRIZ-Standort in Wickrath

Der SPD Ortsverein Wickrath spricht sich gegen den geplanten Neubau des Kriseninterventionszentrums (KRIZ) für schwersterziehbare Jugendliche in Wickrath auf der Trompeterallee aus.
Dies entschied der Ortsvereinsvorstand im Anschluss an die Bürgerinformationsveranstaltung, die auf Einladung des Trägers des KRIZ am 17. November 2011 in der Adolf-Kempken-Halle stattfand.

„Wickrath leistet seit Jahren in Sachen Integration und Ehrenamt Unglaubliches“, so Uli Mones, SPD Ortsvereinsvorsitzender und Ratsherr, „und nach wie vor brauchen wir Kraft und Engagement für immer noch problembehaftete Wohn- und Lebensbereiche in Wickrath, auch wenn das von offiziellen Seiten nicht so gesehen werden will.
Die SPD Wickrath wünscht sich mehr Transparenz und Offenheit seitens des Trägers, und vor allem, dass die Wickrather Bürgerinnen und Bürger ernst genommen werden.“