Tag des Pflanzens wird der 27. März

Die jährliche Bepflanzung des großen Blumenparterres im Bunten soll bald starten.
Am Dienstag, 27. März, ab 5 Uhr morgens werden rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von mags mit der Bepflanzung des Blumenparterres beginnen und 20.000 Stiefmütterchen pflanzen.
Die Arbeiten dauern am Dienstag voraussichtlich bis 14 Uhr.

Zu erreichen ist das 1000 Quadratmeter große Feld über die Porzeltstraße, den Schürenweg
oder die Lettow-Vorbeck-Straße.
Die Bepflanzung im Bunten Garten ist aber nichts alles.
mags erklärt den 21. März zum „Tag des Pflanzens“ und führt an diesem Tag an unterschiedlichen Orten gleichzeitig weitere Pflanzungen durch. Darunter ein Baum und weitere Stiefmütterchen im Schmölderpark, Eiben am Schloss Wickrath und Heckenergänzungen am Schloss Rheydt.

Im Gewächshaus auf dem Hauptfriedhof werden Kübel mit Palmen bepflanzt, die sobald die Temperaturen es zulassen zum Schloss Wickrath zurückkehren und in Neuwerk-Donk entsteht auf einem bislang drei Hektar großen Acker durch Erstaufforstung neue Waldfläche.