Theaterabend am Hugo-Junkers-Gymnasium

Die Schüler des Hugo-Junkers-Gymnasiums freuen sich auf viele Besucher ihres Theaterabends in der Aula der Schule Bild: Hugo-Junkers-Gymnasium

Am 16. Juni 2023 laden die Klassen der Unter- und Mittelstufe des Hugo-Junkers-Gymnasiums das geneigte Publikum zu ihrem jährlichen Theaterabend ein.

Die sogenannten KULT-Klassen der Jahrgänge 5 bis 9 präsentieren die von ihnen erarbeiteten Ergebnisse als Abschluss des in die Endphase gehenden Schuljahres.

Zunächst zeigen die Schauspieler der 9a den 1. Akt ihrer modernisierten und gekürzten Fassung von Friedrich Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame, im Anschluss folgt die szenisch interpretierte Ballade John Maynard der 7a. Das kurze Theaterstück Das kleine WIR, Johann Wolfgang von Goethes Erlkönig, der 2. Akt des Theaterstücks Der Besuch der alten Dame oder Die Skateboard-Mutprobe prägen dann im weiteren Verlauf den ersten Teil des Abends. Nach einer Pause zeigen die Klassen weitere Kabinettstücke auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Was im zweiten Teil geboten werden wird, soll für die Zuschauer eine Überraschung sein.

Danika Hauptmann, Lehrerin und erfahrene Organisatorin der jährlichen Theaterabende, ist nach Wochen der Vorbereitung stolz auf ihre fröhliche Schauspieltruppe: „Es ist großartig zu sehen, mit welcher Leidenschaft sich die Schüler der KULT-Klassen des Hugo-Junkers-Gymnasiums ihren Theaterabend erarbeitet haben – und wie sehr sie sich auf die Vorstellung vor Publikum freuen. Ich wünsche allen Besuchern, dass sie die positive Energie fühlen werden, die sich während der Proben entwickelt hat.“

Das Fach KULT, das alles umfasst, was mit kultureller Bildung zu tun hat, gibt es in dieser Form in Mönchengladbach allein am Hugo-Junkers-Gymnasium. Im Laufe der Jahre erproben sich die Schüler zum Beispiel als Schauspieler, Regisseure und Bühnenbildner. Mit dem Stadttheater Mönchengladbach hat die Schule überdies einen erfahrenen Kooperationspartner, der junge Menschen an die Kunst des Theaters heranführt und Theorie und Praxis auf hohem Niveau vermittelt.

Termin:
Freitag, 16. Juni 2023, 18:00 Uhr
Spielort:
Aula des Hugo-Junkers-Gymnasiums

Karten:
Der Eintritt ist frei

2 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!