Unfallflucht auf der Schwalmstraße – Gesucht wird ein schwarzer Golf IV

Foto des beschädigten Mitsubishis

Am 02.12.2015 wurde ein parkender Mitsubishi auf der Schwalmstraße zwischen 14:00 Uhr und 22:45 Uhr durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Mitsubishi wurde hierbei an der gesamten linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt, die Schadenshöhe wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher flüchtete sich vom Ort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

An der Unfallstelle sichergestellte Fahrzeugteile lassen den Schluss zu, dass es sich bei dem flüchtigen Unfallfahrzeug um einen Golf IV, Baujahr 1999-2001, möglicherweise ein Sondermodell „Generation“ oder „Edition 2000“ handelt.

Zum gesuchten Fahrzeugmodell haben die Unfallfluchtermittler nun zusätzlich herausgefunden, dass es sich um einen schwarzen Golf handelt, der an der Fahrerseite erheblich unfallbeschädigt sein muss. Demnach befuhr der Golf die Schwalmstraße, von der Breite Straße kommend, in Richtung Bonnenbroicher Straße.