VdK-Mönchengladbach auf Tour – neue Motivation für die Ehrenamtler

Ehrenamtler des VdK treffen sich in Krefeld

Durchpusten hieß die Devise am vergangenen Freitag, 22 Ehrenamtler des VdK-Kreisverbandes Mönchengladbach trafen sich zur Tagestour in den Krefelder Forstwald. Dankenswerterweise hatte die NEW einen Bus kostenfrei zur Verfügung gestellt. So ging es ab 9:00 Uhr in Mönchengladbach los.

Nach einem erholsamen Spaziergang im schönen Forstwald, gute Gespräche untereinander konnten begonnen werden, ging es zum hervorragenden Büffet ins Forsthaus.
Bei solcher Schlemmerei wurden wertvolle Informationen ausgetauscht.
Der neugebildete Vorstand dankte den anwesenden und den verhinderten Ehrenamtlern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr, welches mit der unerwarteten Aufgabe des alten Vorstandes endete.
Der personelle Neubeginn ist inzwischen vollzogen, das Ehepaar Sturm aus dem Sozialverband ausgeschieden, Ex-Vorsitzender Wilms von seinen Ämtern zurückgetreten, sodass es nun wieder aufwärts gehen kann.
In Kürze wird ein Geschäftsführer die personelle Aufstellung komplettieren, die hauptamtlichen Mitarbeiter der Geschäftsstelle und auch die Mitglieder des Sozialvebandes VdK werden diese positive Entwicklung begrüßen.

Bei tollem Wetter und mit großer Fröhlichkeit ging es am Nachmittag gen Mönchengladbach, wohl wissend, eine Menge Arbeit gilt es weiter zu bewältigen.