Welt-AIDS-Tag im Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach

Welt-AIDS-Tag im Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach

Kostenlose und anonyme HIV-Tests am 2. Dezember von 8 bis 18 Uhr.

AIDS ist besonders für junge Menschen ein Thema. Die Möglichkeiten, sich vor der tödlichen Immunschwächekrankheit zu schützen, sollten jedem Heranwachsenden bekannt sein – oder bekannt gemacht werden. Denn Beratung, Information und HIV-Tests sind das A und O der HIV-Prävention.

Zum Welt-AIDS-Tag bietet das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach am Dienstag, 2. Dezember, in der AIDS-Beratungsstelle, Am Steinberg 55 (41061 Mönchengladbach) in der Zeit von 8 bis 18 Uhr kostenlose und anonyme HIV- Antiköpertests an.

Außerdem lädt die AIDS-Beratung Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 am Vormittag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr ein, die Beratungsstelle kennen zu lernen und sich an Aktionsständen zu Ansteckungswegen, Schutzmöglichkeiten und zum HIV-Test zu informieren. Für dieses Angebot hat sich bereits eine Reihe von Schulklassen bei AIDS-Beraterin Waltraud Bergtholdt angemeldet.