Wickrather Schlossgeschichten am 19. Mai 2013

Schloss-Wickrath illuminiertEinen barocken Parkspaziergang mit Wickrather Schlossgeschichten bietet die MGMG für Sonntag, den 19. Mai 2013. Der informative Rundgang durch den Park des Schlosses Wickrath, eine der bedeutendsten Barockanlagen nördlich der Alpen, lässt die Macht und Pracht eines vergangenen Zeitalters wieder lebendig werden. Denn im architektonischen Meisterwerk der Parkanlage scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

 

Der etwa 90-minütige Parkspaziergang startet um 15 Uhr,
Treffpunkt: Schlosspark Wickrath, Brücke am Parkplatz, Schild „Parkführungen“.

Für diese Führung sind noch Karten (für Erwachsene sieben Euro, für Kinder drei Euro, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von zwei Euro pro Buchung) erhältlich beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-2 20 01) sowie online unter www.stadttouren-mg.de