Zonta: Second Hand zugunsten behinderter Menschen

Foto: Archiv

Der diesjährige Verkauf von hochwertiger Secondhand-Kleidung durch den Zonta Club MG 1 zugunsten des Christkindlmarktes startet in diesem Jahr am Mittwoch, 03. November und endet am Donnerstag, 25. November.

In dieser Zeit stehen die Türen des Menge-Hauses (Eingang Fliethstraße) jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 10 bis 12 Uhr sowie jeden Donnerstag von 18 – 20 Uhr offen.

Mit dem Erlös unterstützt Zonta 1 im Rahmen des Christkindlmarkts zahlreiche Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Mönchengladbach. Zum Verkauf steht alles von sportlichen Pullovern, Hosen und Tüchern über Kostüme und Hosenanzüge bis hin zu eleganter Abendgarderobe. Handtaschen und Schuhe gehören ebenfalls zum Angebot. Auch Designerstücke finden sich nicht wenige im Fundus des Service-Clubs.

Der Zonta-Club weist darauf hin, dass der Vorverkauf in diesem Jahr nur mit 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) besucht werden und nur eine beschränkte Personenzahl gleichzeitigen Zutritt erhalten kann.

Zonta MG 1 ist ein Service-Club berufstätiger Frauen aus Mönchengladbach und Umgebung. Einen Stand mit einer Auswahl des Secondhand-Bestandes wird es auch auf dem Christkindlmarkt selber geben, der für Samstag, 27.11. auf dem Kapuzinerplatz / im Haus Zoar geplant ist.