„70 Jahre VdK – zusammen in Freud und Leid“ –
Die Ortsverbände des VdK haben Grund zum Feiern

Der Sozialverband VdK NRW e.V. wurde 1948 gegründet, doch bereits im Jahr zuvor hatten sich im ganzen Land wie auch in Stadtteilen von Mönchengladbach Kriegsversehrte und Hinterbliebene zu Gemeinschaften zusammen geschlossen, um sich in der damaligen Not beizustehen und für ihre Rechte zu kämpfen – die Geburtsstunde der Ortsverbände. Schnell wurde angesichts der großen Not klar, wie wichtig der Zusammenhalt war, um eine Verbesserung der Lebensbedingungen zu erreichen. Die Erfolgsgeschichte des VdK begann…

Heute ist der VdK mit ca. 1,75 Mio Mitgliedern in Deutschland, davon über 300.000 in NRW, der größte Rentner- und Behindertenverband und nach wie vor ist der Zusammenhalt der VdK-Gemeinschaft, die Solidarität der Mitglieder, Grundstock für den Erfolg des Einzelnen.

Diese Gründungsgeschichte ist bis zur heutigen Zeit Erbe und Verpflichtung und darf nicht in Vergessenheit geraten! „70 Jahre Sozialverband VdK – zusammen in Freud und Leid“ lautet das Motto der großen, gemeinsamen Jubiläumsveranstaltung der Ortsverbände, in deren Mittelpunkt der Humor steht. Denn ist es nicht gerade der Humor, der auch in schweren Zeiten, damals wie heute, die Menschen durch das Leben trägt, das Leben erträglicher macht, kleine Auszeiten von belastenden Alltagsproblemen schafft?

Erinnern Sie sich mit uns an die Geschichte unseres Verbands

Hierzu begrüßen wir „VdK-Urgestein“ Hans Segschneider,

Ehrenvorsitzender des Kreisverbandes Mönchengladbach

 

Feiern Sie mit uns

am 18.02.2017 in der Burggrafenhalle Odenkirchen

Beginn 15.00 Uhr – Einlass ab 14.30 Uhr

 

Freuen Sie sich mit uns auf

Musikinterpreten und Parodisten, Büttenrede und Sketche

die Kölner Musikgruppe Joker Colonia,

Tanzgarde und „hohen Besuch der 5. Jahreszeit“

  • Der erbetene Kostenbeitrag beträgt 10,00 €.
  • Begleitpersonen von Mitgliedern, die einen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „B“

    besitzen, haben freien Eintritt.

  • Die Burggrafenhalle ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Behindertentoilette.

Sie möchten auch gerne an dieser Veranstaltung teilnehmen?

Dann sprechen Sie uns an:

Dieter Bongard,
ehrenamtlicher Sozialberater des VdK im Ortsverband Rheydt und Ansprechpartner in Giesenkirchen

Kontakt: Telefon: 0157 71 71 39 83  /  Email: vdk-bongard@freenet.de

 

 

Kommentar hinterlassen zu "„70 Jahre VdK – zusammen in Freud und Leid“ –
Die Ortsverbände des VdK haben Grund zum Feiern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*