76-Jähriger Handtasche geraubt – Zeugensuche

Polizei HubschrauberPolizei Hubschrauber

Ein Mann hat am Montagvormittag, 29. Januar, einer Seniorin die Handtasche an der Konzenstraße geraubt.

Anschließend flüchtete er zu einem wartenden Auto und fuhr davon.
In der Handtasche befand sich neben Bargeld auch persönliche Dokumente.

Nach eigenen Angaben und Zeugenaussagen ging die 76-Jährige gegen 9 Uhr von der Stadtsparkasse an der Eickener Straße kommend nach Hause.
Im Bereich der Konzenstraße / Bayernstraße näherte sich ihr ein Mann und riss ihr die Handtasche von der Schulter.
Anschließend rannte der Unbekannte in Richtung der Bayernstraße davon.
Ein Zeuge beobachtete die Situation und gab an, dass der Mann mit der Handtasche zu einem Fahrzeug rannte, das mit laufendem Motor zu warten schien. In dem Auto befanden sich vermutlich mehrere Personen. Der Tatverdächtige sei dann in das Fahrzeug eingestiegen und der Fahrer sei mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Eickener Straße davongefahren.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Fahrzeug und dem Tatverdächtigen verlief erfolglos.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,70 Meter groß und hat schwarze Haare, die er kurz geschnitten trägt. Dazu hatte er eine helle bzw. beige Jacke und eine helle Jeans an.

Bei dem verdächtigen Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen grauen SUV.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen oder dem Verbleib des mutmaßlichen Fluchtfahrzeugs machen können, sich unter der Rufnummer 02161290 zu melden. (JL)

0 - 1

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!

Kommentar hinterlassen zu "76-Jähriger Handtasche geraubt – Zeugensuche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*